Junge Union Bayern – Ortsverband Deggendorf

Weihnachtsaktion zugunsten Donum Vitae und Frauennotruf

Mit jeweils 500 Euro unterstützen die Frauen-Union, Junge Union und Powerfrauen in Deggendorf in diesem Jahr die Arbeit der Schwangerschaftsberatung von Donum Vitae und des Frauennotrufes in Deggendorf. Der Erlös stammt aus der Weihnachtsaktion, bei der die Mitglieder gemeinsam Lebkuchensterne gebacken, liebevoll verziert und dann gegen Spenden abgegeben haben. „Wir sind sehr glücklich, dass wir damit sowohl die Arbeit von Donum Vitae, die viele junge Frauen in schwierigen Situationen begleiten, als auch die Arbeit des Frauennotrufes unterstützen können“, betonen Christa

Weiterlesen

Christbaumsammeln 2016

Traditionell sammelt die Junge Union Deggendorf am Wochenende nach Hl. Drei König im gesamten Stadtgebiet abgeräumte Christbäume und entsorgt diese für die Deggendorfer Bürger. Seit Weihnachten konnten sich die Deggendorfer im Internet, per Mail oder telefonisch für den Abholservice der Jungen Union anmelden. Der Ortsvorsitzende der Jungen Union, Matthias Meindl, meinte, dass es in diesem Jahr noch mehr Anmeldungen als im letzten Jahr waren und die Rückmeldungen auf die Aktion sehr positiv waren. Die Deggendorfer Bürger seien sehr dankbar für

Weiterlesen

JU sammelt 750 Unterschriften gegen die Sperrzeit

Die Junge Union Deggendorf hat am Freitagabend bei einem Infostand über 750 Unterschriften gegen die Sperrzeit gesammelt. “Es war noch kein Plakat aufgestellt, aber schon etliche Jugendliche warteten auf die Listen, um uns zu unterstützen” so Ortsvorsitzender Ludwig Rastorfer. Auch viele Wirte mit ihren Mitarbeitern kamen und verteilten Fleyer in ihren Lokalen. “Sie fürchten um ihre Existenz, sollte die Stadt Deggendorf die Sperrzeit einführen” so Rastorfer weiter. Am Montag übergaben dann einige JU-Vertreter die Unterschriften an Frau Oberbürgermeisterin Anna Eder..Ludwig

Weiterlesen

Junge Union entsorgt über 400 Christbäume für die Deggendorfer Bürger

Letzten Samstag hat die Junge Union in Deggendorf wie bereits die Jahre zuvor Christbäume für die Deggendorfer Bürger entsorgt. In der diesjährigen Christbaumaktion wurden über 400 Christbäume kostenlos von den jungen Politikern eingesammelt und entsorgt. Organisator Ludwig Rastorfer zog ein positives Fazit dieser Aktion und meinte: „So viele Bäume wie in diesem Jahr hatten wir noch nie!“ Das Angebot ist in diesem Jahr sehr gut angenommen worden. Bis Freitag haben sich viele Bürger bei der Jungen Union angemeldet, dass einer

Weiterlesen