Junge Union Bayern – Ortsverband Deggendorf

Christbaumsammeln 2016

Traditionell sammelt die Junge Union Deggendorf am Wochenende nach Hl. Drei König im gesamten Stadtgebiet abgeräumte Christbäume und entsorgt diese für die Deggendorfer Bürger. Seit Weihnachten konnten sich die Deggendorfer im Internet, per Mail oder telefonisch für den Abholservice der Jungen Union anmelden. Der Ortsvorsitzende der Jungen Union, Matthias Meindl, meinte, dass es in diesem Jahr noch mehr Anmeldungen als im letzten Jahr waren und die Rückmeldungen auf die Aktion sehr positiv waren. Die Deggendorfer Bürger seien sehr dankbar für das Abholen ihres Christbaums gewesen.

Christbaumsammeln 2016

Christbaumsammeln 2016

Dank an Unterstützer des Christbaumsammeln 2016

Ab 8 Uhr am Samstag waren Matthias Meindl und seine Junge Union, darunter auch der CSU-Stadtratsfraktionsvorsitzende Paul Linsmaier und die beiden ehemaligen JU-Ortsvorsitzenden Ludwig Rastorfer und Tobias Beer, mit Bussen im gesamten Stadtgebiet unterwegs und haben knapp 600 Christbäume eingesammelt und zur Abladestelle hinter dem Feuerwehrhaus gebracht. Matthias Meindl bedankte sich bei seinen Helfern und dankte auch den Firmen Reiter Fliesen, Gärtnerei Hartmann, Autovermietung Meier und Buchbinder Autovermietung, die auch im diesem Jahr wieder der Jungen Union die Transporter zur Verfügung gestellt haben.

2 Kommentare

  • Ortmann C.

    +++Wahrscheinlich hätten es viel mehr sein können+++

    Dieses Jahr hat die Organisation aber nicht so geklappt.
    Trotz Anmeldung per E-Mail liegt unser Baum nach wie vor gut sichtbar, leicht zugänglich,
    direkt am Straßenrand in der Graflinger Straße zur Abholung bereit.

    Antworten
  • Ist eine gute Aktion von euch. Ich selbst bin neulich an einem Weihnachtsbaum mit dem Fahrrad vorbeigefahren und dabei hat sich der Baum in den Soeichen verhakt. 3 Speichen gebrochen… Also

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.