Junge Union Bayern – Ortsverband Deggendorf

Weihnachtsaktion zugunsten Donum Vitae und Frauennotruf

Mit jeweils 500 Euro unterstützen die Frauen-Union, Junge Union und Powerfrauen in Deggendorf in diesem Jahr die Arbeit der Schwangerschaftsberatung von Donum Vitae und des Frauennotrufes in Deggendorf. Der Erlös stammt aus der Weihnachtsaktion, bei der die Mitglieder gemeinsam Lebkuchensterne gebacken, liebevoll verziert und dann gegen Spenden abgegeben haben.

Spendenübergabe Weihnachtsaktion 2017

Spendenübergabe Weihnachtsaktion 2017

„Wir sind sehr glücklich, dass wir damit sowohl die Arbeit von Donum Vitae, die viele junge Frauen in schwierigen Situationen begleiten, als auch die Arbeit des Frauennotrufes unterstützen können“, betonen Christa Katzdobler und Yvonne Pletl von der Frauen-Union Deggendorf und Bianca Cicciarella von den Powerfrauen. Dass das Geld dort gut investiert ist, davon sind auch Matthias Meindl und Tobias Beer von der Jungen Union überzeugt. Sie wollen mit der Spende vor allem die Einrichtungen bekannt machen. Petra Kreuzmayr-Seitzer, Leiterin von Donum vitae in Deggendorf, und Karina Nopper, Vorsitzende des Frauen-Notrufes Deggendorf, freuten sich ganz besonders über die Spendengelder. Beide Einrichtungen sind dringend auf Spendengelder angewiesen, da sie sich zum Teil selbst finanzieren müssen.

Pressespiegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.